ERFINDERMESSE

Fenster schließen

Gegenstrom-Plattenwärmeübertrager (Gegenstrom-PWT)

Material:

PVC (vorteilhaft in säure- und laugenfester Ausführung)

Trockner Wärmeübertragungsgrad:

> 80 % ... 90 % erreichbar

Dichtheitsgrad zwischen Zu- und Abluft:

100 % durch geschweißte Ausführung

Luftvolumen:

100 ... 20 000 m³/h in 3 Baugrößen

Innerhalb der Größen Luftmengenanpassung durch parallel schaltbare Bausteine

Beispiel kleinster Baustein:

kleinste Größe 380x700x100, nächste Größe 380x700x200 ... x300 usw.

Der Plattenwärmetauscheraufbau ist so gelöst, dass das Gerät als Verfahrensschritt in jede beliebige Kastenträgerkonstruktion eingeordnet werden kann. Das ist möglich durch Einbau eines Gegenrahmens des Kastengeräts oder durch Umlenkungskanäle.

Unter Ausnutzung der adiabaten Kühlung der Fortluft ist es möglich mit dem PWT im Sommerbetrieb Außenluft mit maximal 22 ... 23 C als Zuluft ohne Kältemaschine preiswert zur Verfügung zu stellen, womit die meisten Aufgaben im Komfortbereich und Aufgaben der Wärmeabführung aus Elektro- und Computerräumen gelöst werden können.

Weiter Informationen über
Herr Karl-Heinz Happel Telefon 0351-858 3358
oder per E-mail: dresden@vitw-sachen.de